Feuerwehr StroheimRETTEN-LÖSCHEN-BERGEN-SCHÜTZEN

Ausflug in den Böhmerwald

Der Wald war das zentrale Thema des diesjährigen Ausflugs der Feuerwehr Stroheim. Von einem Besuch in der Böhmerwaldschule über Erlebniswanderungen und Nervenkitzel im Hochseilgarten war für alle etwas dabei.

 

Unser erstes Reiseziel war die Böhmerwaldschule in Ulrichsberg, wo wir uns in zwei Gruppen aufteilten. Eine Gruppe begab sich auf eine Erlebniswanderung durch den Böhmerwald, bei der es einige Aufgaben zu erledigen gab und man mehr über den Wald erfuhr. In der Zwischenzeit lernte die zweite Gruppe, wie man Pechsalbe kocht und musste sich dabei ebenfalls einigen Herausforderungen stellen.

 
Unser Mittagessen bereiteten wir selbst zu. Neben gegrillter Knacker und Käsekrainer gab es auch selbstgemachtes Fladenbrot zu essen.

Am Nachmittag teilten wir uns erneut in zwei Gruppen auf. Während eine Gruppe zum Aussichtsturm „Moldaublick“ wanderte, wagte sich die andere in den Hochseilpark der Böhmerwaldarena, um dort ihr Geschick unter Beweis zu stellen. Nach einer kurzen Panne schafften es auch alle wieder, sicher den Waldboden zu erreichen.

 
Zum Abschluss machten wir uns auf ins Hotel Donauschlinge in Schlögen und ließen dort diesen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen.