Feuerwehr StroheimRETTEN-LÖSCHEN-BERGEN-SCHÜTZEN

Ball 2017

Unwettereinsatz

Unwettereinsatz 12.06.14

Am Donnerstagabend den 12. Juni 2014 sind über Teilen Oberösterreichs heftige Unwetter niedergegangen.

Um 20:20 Uhr wurde die Feuerwehr Stroheim mit den Alarmstichworten Überflutung zur Stroheimer Landesstrasse nach Großstroheim alarmiert.

Aufgrund der starken Regenfälle in kurzer Zeit, wurde ein Abschnitt der Landesstrasse in Grosstroheim komplett mit einer dicken Schlammschicht überzogen. Auslöser war das angrenzende bewirtschaftete Feld direkt neben der Strasse.

Die Einsatzkräfte errichteten eine Totalsperre der Landes-Strasse und begann mit den Aufräumarbeiten. Im Zuge des Einsatzes wurde die Straßenmeisterei mit einer Kehrmaschine angefordert, sowie weitere Hilfkskräfte zur Unterstützung, um die Schlammmassen wieder zu entfernen.

Nach endgültiger Reinigung des Straßenabschnittes konnte die Strasse um 22:15 Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.
Die Einsatzbereitschaft wurde nach Reinigung der Fahrzeuge und Gerätschaften um 22:38 Uhr wieder hergestellt.