Feuerwehr StroheimRETTEN-LÖSCHEN-BERGEN-SCHÜTZEN

Spannender Nachmittag mit unseren Freunden aus St. Pius

Am 9. April verbrachten wir einen spannenden Nachmittag mit den Mitgliedern der Wohngruppe 5 aus der Caritas Einrichtung St. Pius in Peuerbach.

Im Zuge ihres Fachprojektes besuchte uns unsere Kameradin Christine Ritt, die eine Ausbildung als Behindertenbegleitung ablegt, am Samstag Nachmittag mit ihrer Wohngruppe.
Ausgerüstet mit Schutzjacke und Feuerwehrhelm besichtigten wir unsere Fahrzeuge und Geräte. Diese wurden zum Teil auch ausprobiert, allen voran natürlich der Hochdruckschlauch, mit dem jeder mal spritzen durfte.
 
Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen stellten unsere Freunde aus St. Pius ihr Können beim Zielspritzen mit der Kübelspritze unter Beweis. Der Höhepunkt aber war für viele die anschließende Rundfahrt mit den Einsatzfahrzeugen. Da sich nach all der Action auch langsam der Hunger meldete, ging es zum Abschluss in den Mannschaftsraum, wo eine Würstel-Jause auf uns wartete.